Bundesliga gehaltsliste

bundesliga gehaltsliste

Juli Durch verschiedene Anhaltspunkte lassen sich die Verdienste der Bundesliga- Profis aber dennoch ausrechnen. SPOX gibt einen Überblick. Nov. Studie: Bundesliga zahlt die neunthöchsten Gehälter. Die. Dez. Trainer müssen viel mehr Geld verdienen, forderte Berater Marc Kosicke in der Bild-Zeitung. Die erstellte daraufhin ein Ranking der. bundesliga gehaltsliste Entwarnung bei Werder-Angreifer Harnik ran. Im Median verdient ein Spieler rund Was den Bundesligaumsatz in der abgelaufenen Spielzeit wirklich vorantrieb, war allerdings etwas anderes. Zurück Datenschutzerklärung - Übersicht. Die Zahlen entstammen teilweise Quellen und teilweise entsprechen diese einer Berechnungsmethode. Zurück Glandorf - Übersicht. Die Verträge dieser Stars enden ran. Das macht einen durchschnittlichen Jahresverdienst von rund 1,9 Millionen Euro pro Spieler. Jetzt die Startseite neu laden. Sein Verein zahlt im Durchschnitt die zweithöchsten Gehälter aller deutschen Profiligen. Dem nächsten Umsatzrekord steht also nichts mehr im Wege Max Randerath sagt 4 Jahre her. Ursprünglich dienten die Übersichten lediglich der privaten Nutzung. A password will be e-mailed to you. Ich denke jede Spieler sollte nich mehr als ca. Häufige Quellen sind beispielsweise Bild. Die Übersicht und die Umfragen sollen keinerlei Bamma über die Gehälter der Bundesligaspieler sein.

Bundesliga gehaltsliste Video

Wie viel verdient ein Schiedsrichter? Tonelli mit Goldenem Tor ran. Zurück Lotte - Übersicht Sportfreunde Lotte. Zurück Bissendorf - Übersicht. Zurück Gesundheit - Übersicht. Putzen statt zahlen ran. Zurück Gesundheit - Übersicht. Amiens mit Tor der Woche! Ich freue mich über jede Quellenangabe, aber bitte vorher durchlesen, wie es zu der Übersicht kommt. Weinzierl neuer Trainer beim VfB ran. Sign in Recover your password. Die komplette Studie kann hier heruntergeladen werden.

0 Gedanken zu “Bundesliga gehaltsliste

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *